Lebenswertes Liebenau

ANWOHNER SCHÜTZEN - AMAZON EINBREMSEN!

VERBAUUNG, FEINSTAUB UND VERKEHRSBELASTUNG GEHT UNS ALLE AN!

Wogegen wir uns wehren

Die LIGÜ Projektentwicklung GmbH plant für Amazon, auf den Ackerflächen zwischen Liebenauer Gürtel und Esserweg in Graz ein Logistik und Verteilerzentrum zu errichten.
Erbaut werden soll eine Lager- und Logistikhalle im Ausmass von 10.977 m2 und ein viergeschossiges Parkhaus für 960 Lieferfahrzeuge sowie weitere 280 PKW-Stellplätze.
Insgesamt werden rund 5,7 Hektar  –  also 57.000 m2  –  versiegelt und wertvoller Ackerboden verbaut.
Dieses Verteilerzentrum soll 24 Stunden an sechs Tagen in der Woche betrieben werden, wobei ein grosser Teil der Anlieferungen mit LKWs über 7,5 Tonnen in den Nachtstunden erfolgen soll.
Das führt zu einem enormen Verkehrsaufkommen, Lärmbeeinträchtigung und auch Lichtverschmutzung.
Die Auswirkungen auf die Luftgüte und damit auf die Gesundheitwerden in diesem ohnehin belasteten Gebiet beträchtlich.
Betroffen davon sind auch die in unmittelbarer Nähe gelegenen Schulen VS und NMS Engelsdorf und ein Seniorenzentrum.
Uns ist bewusst, dass wir in Nachbarschaft zu einem Gewerbegebiet leben.
Die Errichtung dieses rund um die Uhr betriebenen Verteilerzentrums überschreitet jedoch bei weitem die Grenzen des Zumutbaren.

Wir Fordern

Um ein Mindestmass an Wohnqualität aufrecht zu erhalten, treten wir für eine Ausweitung der Schutzmassnahmen ein!
Wir erwarten uns eine entsprechende Verordnung über eine Umweltverträglichkeitsprüfung durch das Land Steiermark bzw. im entsprechenden Bewilligungsverfahren der Stadt Graz!

UVP! Eine Umweltverträglichkeitsprüfung muss die drohenden Auswirkungen auf Mensch, Natur, Verkehr, etc. bewerten!
Distanz! Der Abstand zum Wohngebiet muss vergrössert werden!
Lärmschutz! Ein drei Meter hoher Erdwall reicht nicht aus!
Luftgüte! Für umfassende Begrünung und Bepflanzung muss gesorgt sein!
Nachtruhe! Kein Lieferverkehr in den Nachtstunden!

So können Sie mitmachen!

Wenn Sie sich in der Bürgerinitiative Lebenswertes Liebenau einbringen, beim Unterschriften sammeln helfen oder Fragen haben, die sie beantwortet haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte!
Unsere Kontaktdaten finden Sie unten.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Thomas Rybnicek  ·  0664 8146621  ·  rybe@meinkinderradio.at
Regina Zenz  ·  0664 5150123  ·  regina.zenz@uniqa.at
Irmgard Bauer  ·  0660 2793570
Elisabeth Friedl  –  List  ·  0677 63038781  ·  lilli.friedl@gmx.at


Hier ist der Link zur themenverwandten online Petition

Hier gehts zum Facebook-Auftritt

Medieninhaber/Herausgeber/Redaktionsadresse/Geschäftsanschrift:

Bürgerinitiative Lebenswertes Liebenau
c/o Anna Fulterer
Esserweg 14
8041 Graz
Austria / Österreich
E-Mail: 
annamaria.fulterer@gmail.com
Mobil: +43 650 3717072 (Mo-Fr 16:30-17:30 Uhr)